Das Haus

Das Ferienhaus liegt an der Wurster Nordseeküste zwischen Bremerhaven und Cuxhaven. Der kleine, gepflegte Cuxland-Ferienpark bietet eine sehr schöne Aussicht auf den Deich. Hier kann man bei jedem Wetter Ruhe und Erholung finden, den beeindruckenden Wechsel von Ebbe und Flut erleben und die idyllische Landschaft am Wattenmeer kennen lernen. In unserem Ferienhaus sorgen drei Fernsehgeräte, zwei kleine HiFi-Radios mit iPod/iPhone-Wiedergabe, CD- und DVD-Player für Abwechslung. Auch einige DVD, Bücher und Spiele finden Sie zu Ihrer Unterhaltung.
Das Haus (Klick zum Vergrößern)

Das Nordseebad Wremen liegt dicht an der Nordseeküste – ein kleiner Ort mit großer Tradition in der Seefahrt und im Fischfang. Wenn die Krabbenkutter im kleinen Wremer Hafen einlaufen, kann man fangfrische Nordseekrabben kaufen. Das Museum für Wattenfischerei und das Nationalpark-Haus in Dorum-Neufeld informieren über die Geschichte des Wurster Landes. Auch das kuriose Muschelmuseum lohnt einen Besuch. Interessante Leuchttürme, alte Wíndmühlen und Wehrkirchen sind in vielen Orten zu finden. Im benachbarten Cappel steht die wohl am besten erhaltene Arp-Schnittger-Orgel. Auf der mehr als 300 Jahre alten Orgel werden in regelmäßigen Abständen Konzerte gegeben. In Bremerhaven, das leicht mit dem Fahrrad zu erreichen ist, laden der Zoo am Meer und die Hafenanlagen (Hafenrundfahrt) zu einem Besuch ein. Sehenswert ist auch das Auswandererhaus und das Klimahaus – eine Entdeckungstour durch die Klimazonen der Erde. Erholung pur bei Wellness und Sauna findet man in der Moortherme in Bad Bederkesa oder im Erlebnisbad Ahoi in Cuxhaven. Im Sommer bietet der kinderfreundliche Sieverner See eine Alternative zum Baden im Meer, in Dorum-Neufeld erfreut eine moderne Minigolfanlage und abends bietet das Theater Bremerhaven ein interessantes Kulturprogramm.